F0711-6: Der Herausforderer

Challenge Accepted!

So heißt der Leitspruch unter dem der F0711-6, kurz "elf-sechs" genannt, gebaut wurde. Rennteamtypisch in klassischer Weiß- Schwarzer Lackierung. Das Design lässt Merkmale des berühmten "elf-drei", welcher den Punkte Rekord auf einem Formula Student Wettbewerb hält, erkennen.

Der Rahmen besteht aus einem einteiligen Kohlefasermonocoque im Frontbereich und einem Stahlgitterrohrheck.

Letzteres beherbergt den Rennteam typischen 4 Zylinder mit über 90 PS.

Die ersten Tests lassen auf ein sehr agiles Fahrzeug schließen. Was im "elf-sechs" wirklich steckt werden die weitere Testphase und natürlich die Wettbewerbe zeigen. Das Team wird auf jeden Fall sein Bestes geben und freut sich auf das Kräftemessen mit der internationalen Konkurrenz.

Erfolge Saison 11/12

FSUK Silverstone: 1. Platz1. Platz Overall
FSG Hockenheim: 3. Platz3. Platz Overall
FSAEI Varano: 1. Platz1. Platz Overall
FSAE Michigan: 3. Platz3. Platz Overall

Media

Bilder

Videos

Technische Daten

Allgemeines

  • Leistung: 94 PS
  • Drehmoment: 68 Nm
  • Gewicht: 189 kg
  • Beschleunigung 0-100 km/h: 3,6 s
  • Höchstgeschwindigkeit: 123 km/h (Begrenzung durch Getriebe)

Motor

  • wassergekühlter Reihenvierzylinder Honda CBR 600 RR Bj. 2005, quer eingebaut
  • Hubraum: 599 cm³
  • Motorsteuerung: Motec
  • Trockensumpfschmierung

Chassis

  • Einteiliges Kohlefasermonocoque mit Stahlgitterrohrheck
  • Aluminiumwabencrashbox
  • Seitenkästen aus kohlefaserverstärktem Kunststoff

Fahrwerk

  • Kohlefaser - Doppelquerlenkeraufhängung
  • ZF Sachs Formel 3 Stoßdämpfer mit Schraubenfedern; Vorderachse mit Pullrods, Hinterachse mit Pushrods
  • Reifen: 7,0 x 13" Hoosier Racing Slicks
  • Bremse: 4 außenliegende Bremsscheiben
  • Lenkung: selbst konstruiertes Zahnstangenlenkgetriebe

Antriebsstrang

  • Kraftübertragung via Kette auf die Hinterachse
  • sequentielles Vierganggetriebe, im Motorgehäuse integriert
  • Schaltung elektro-pneumatisch mit automatischer Zündunterbrechung
  • Drexler Lammellensperrdifferential
  • Endübersetzung variabel